Projektmanagement

Wie wichtig sind Projekte?

Projekt werden ist nicht schwer…
…Projekt sein dagegen sehr !

Projekte erfreuen sich in den letzten Jahren zunehmender Beliebtheit und werden auch mit steigender Tendenz eingesetzt, egal wie neu oder komplex ein Vorhaben ist. Wenn etwas wirklich "brennt", ist es gut und sinnvoll ein Projekt daraus zu machen. Also…

…wenn das Projektziel klar ist, der geeignete Projektleiter und das Projektteam ausgesucht, ein Endtermin feststeht, die Kosten fix berechnet sind, das Pflichtenheft unter den Arm geklemmt ist, ja dann steht einem "Startschuss" nichts mehr im Wege…

Interessant ist allerdings, dass nach Schätzungen 80% aller Projekte frühzeitig scheitern. Somit sind nicht nur die Projektziele "hinüber", sondern auch die Kosten überstrapaziert und der entstandene Verlust treibt einem die Tränen in die Augen. Dabei haben doch alle adäquate Projektmanagement-Ausbildungen, was ist da nur passiert…

  • permanenter Zeitdruck
  • Ansprechpartner sind nicht (zeitgerecht) erreichbar
  • ständiges Nachlaufen
  • mangelhafte Vorbereitung einzelner Projekt-Mitarbeiter
  • ungeklärte Rahmenbedingungen
  • Zu-Arbeits-Leistungen werden nicht (rechtzeitig oder ungenügend) erbracht
  • Entscheidungen lassen auf sich warten
  • Abmachungen werden nicht eingehalten
  • entscheidende Personen sind ausgefallen
  • mittendrin gibt´s grobe unvorhergesehene Änderungen
  • unklare Prioritäten und Zielkonflikte
  • Teilziele sind bereits (terminlich - finanziell) überschritten
  • mangelhaftes Controlling
  • unvorhergesehene Mehrkosten
  • niemand ist für Probleme richtig zuständig
  • 6 Dinge müssen gleichzeitig passieren und das schnell
  •  

Diese Liste lässt sich sicherlich noch um einige Punkte erweitern.

Wenn ein Projekt bereits gescheitert ist, dann sind mit hoher Wahrscheinlichkeit mehrere Themen zusammen gekommen. Ein einzelner Punkt vermag ein Projekt selten gleich explodieren zu lassen. Wenn nicht rechtzeitig genug erkannt und eingegriffen wird, dann nehmen die Dinge ihren Lauf. Da helfen keine Normen, Zertifizierungen oder irgendwelche Schuldzuweisungen im Nachhinein. Soft-Facts erfordern eben Soft-Skills.

Wenn der Projekterfolg gerwährleistet werden soll, so muss man entsprechend in die Vor- bzw. Aufbereitung investieren. Auch hier gilt: "ohne Investment, kein Return on Investment"!
"Qualitätsdruck" anstatt Zeitdruck !
Meine Projektmanagement-Angebote für Sie:
  • Projekt-Management "Neustart" für alle Projekte, die sich noch in der Planungsphase befinden. Hier werden mit dem Projekt-Team alle notwendigen Teilschritte auf den Prüfstand gestellt, entsprechend ergänzt und modifiziert um einen Projekterfolg höchstmöglich zu gewährleisten. Unmittelbar nach dieser Maßnahme kann der Startschuss erteilt werden.

  • Projekt-Management "Safe-Guard" für bereits laufende Projekte, die noch eine Gewährleistungs-Testphase durchlaufen sollen und für Projekte die bereits einen unerwarteten bzw. unerwünschten Status angenommen haben.

  • In allen Fällen wird vorher der genaue Projektstatus geprüft und anschießend werden nach Ihren Erfordernissen entsprechende Maßnahmen gesetzt.

  • Wie laufen Ihre Projekte üblicherweise ab und wo ist Ihr Optimierungs-Bedarf?

  • Wenn Sie Fragen haben oder nähere Details wissen wollen, schreiben Sie mir bitte eine Email oder rufen Sie mich einfach an!